Photovoltaik Osttirol

MYPV Warmwasserbereitungs-System mit PV

Share Button

MYPV – Photovoltaik-Warmwasserbereitungs-System

MYPV Warmwassebereitungsgerät mit PV

MYPV Warmwassebereitungsgerät mit PV

ELWA („Elektrisches Warmwasser-System“) bereitet Warmwasser mittels elektrischen Strom ausPhotovoltaikmodulen.

Eine in unserem Entwicklungszentrum in Neuzeug in Oberösterreich entwickelte Leistungselektronik steuert und überwacht den gesamten Ablauf, das System arbei tet völlig netzunabhängig und vollautomatisch.

Insbesondere erfolgt eine MPP-Anpassung zwischen Heizelement und PV Generator (ähnlich wie bei netzgekoppelten Wechselrichtern).

Eine ausgeklügelte Nachheizfunktion vom Stromnetz gewährleistet hohen solaren Deckungs grad bei unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen und ste llt die erforderliche Warmwassertemperatur auch bei Schlechtwetter sicher.

ELWA von MYPV erlaubt auf sehr einfache Weise die Schichtladung des Warmwasserspeichers durch Installation eines zweiten Gerätes.

Am 27.6.2013 wurde das Patent „ Anlage zur Warmwassererzeugung “ beim Österreichischen Patentamt eingereicht. Aktenzeichen A 530/2013.

ELWA von MYPV wurde am 2.12.2013 als Gemeinschafts-Marke angemeldet.

ELWA ist speziell für den 2 bis 4 Personen Haushalt konzipiert und ersetzt thermische Solaranlagen in der Größe von 4 bis 10 m² bei einer Photovoltaik-Leistung bis 2,1kWp. Das System ist in der Lage, bis zu 2.100 kWh pro Jahr für Brauchwasser bereitzustellen und damit eine solare Deckung von über 50% zu erzielen (300 Liter Speicher , Berechnungen des ASIC).

Durch den höheren Ertrag von PV Modulen bei niedrigen Umgebun gstemperaturen sowie den konstanten Wirkungsgrad-Verlauf bei unterschiedlichen Einstrah lungsbedingungen ist vor allem in der Übergangszeit ein hohe solare Deckung erzielbar.

ELWA hat einen Eigenverbrauch von weniger als 2 Watt und ist im Vergleich auch zu Hocheffizienzpumpen extrem energiesparend. Durch die Kabel entstehen pr aktisch keine Verluste zwischen PV-Generator und Speicher (bei solarthermischen Systemen teilweise ü ber 15% Verluste laut Vergleichs-Berechnungen des A SIC).

MYPV-ELWA funktioniert auch ohne Netz , Warmwasser wird auch bei Stromausfall bereitgeste llt. Ist ELWA ans Netz angeschlossen, wird automatisch die Nachladung vom Netz übernommen. Damit entfällt die oftmals energet isch ineffiziente Inbetriebnahme des Heizungssystems zur Warmwasserbereitung.

ELWA ermöglicht eine technisch wesentlich einfachere Lösung gegenüber Solarthermie (elektrische Leitungen sind deutlich schneller zu verlegen als Rohrleitung en, keine Pumpengruppe, kein Ausdehnungsgefäß, kein e zusätzliche Steuerung).

Im Gegensatz zu solarthermischen Systemen wurden PV Anlagen in den letzten Jahren deutlich preiswerter .

ELWA ist eine echte wirtschaftliche Alternative im kleinen Leistungsbereich für Einfamilienhäuser.

Verpackung:
– Warmwasseraufbereitungsgerät von MYPV

Weiter Infos zum ELWA-System finden Sie auf http://www.my-pv.com/

Schreibe einen Kommentar